Kredit ohne Bonität
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen macht, ist Kredit ohne Bonität? Mit unseren Empfehlungen klappt es unter Garantie.

Sie wollen ein Darlehen aufnehmen, da dringend benötigte wünschenswerte Dinge wie beispielsweise Urlaubsreise, Handy, Auto oder andere größere Anschaffungen bezahlt werden müssen? Ihr Problem ist allerdings, Sie haben eine schlechte Bonität oder unter Umständen sogar einen negativen Schufa-Eintrag und nur ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen aus Gehalt, Lohn, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung?

Dann sollten Sie diesen Bericht von Anfang bis Ende durchlesen. Im Verlauf des Artikels werden Sie erfahren, wie Sie es vermeiden, in kostspielige Kreditfallen zu Kredit ohne Bonität zu tappen und auf welche Weise Sie verhältnismäßig einfach zu Ihrem Kredit kommen.

Eine Übersicht sämtlicher Themen auf unserem Blog entnehmen Sie im Inhaltsverzeichnis

Einen Kredit für Kredit ohne Bonität aufnehmen – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Bisweilen kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat temporär einen finanziellen Engpass. Nicht selten können in einem solchen Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen. Nicht immer ist es allerdings möglich, um eine entsprechende Summe Geld für „Kredit ohne Bonität“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und eine Anfrage bei der Bank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Dies ist aber kein Grund, verfrüht aufzugeben. Was viele nicht wissen – selbst ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität kann man einen Kredit bekommen. Seriöse Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Kreditvermittlung für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Lesenswert ist auch Kredit Ohne Schufa Auskunft Und Bonitätsprüfung und Kredit Ohne Bonitätsprüfung
 

Ein wirklich guter Vermittler kann sehr viel für Sie tun

Hauptsächlich wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine deutsche oder ausländische Bank für ein passendes Darlehen zu finden. Die Tätigkeit erstreckt sich aber nicht allein auf die reine Vermittlung, sondern wird meistens darüber hinaus um eine eingehende Schuldnerberatung erweitert. Zu den Aufgaben eines professionellen Vermittlers gehört es auch, dass er Sie auf alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots hinweist sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

Zur Kreditanfrage »
 

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder misslichen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Risiko der Vermittlung zu teurer Darlehen
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Eventuelle Kosten für die Kreditbeschaffung

Aufgrund der guten Beziehungen, welche zahlreiche Vermittler zu weniger bekannten, kleinen Banken haben, bestehen sehr gute Chancen, für Kredit ohne Bonität bessere Bedingungen zu bekommen. Auch wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg hat, kann darüber verhandelt werden. Im Gegensatz zu Großbanken, bei denen der Ablauf der Kreditbewilligung größtenteils automatisiert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag individuell geprüft. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu erklären, damit er nicht bei der Bonitätsprüfung so stark ins Gewicht fällt. Eine Anfrage zu Kredit ohne Bonität bei einer etablierten Bank wäre, im Unterschied dazu, beinahe aussichtslos.

Kreditvermittler, die ihre Dienstleistungen per Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Gebiet und gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter. Der große Vorteil ist, dass weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda für die Vermittlung Gebühren oder Provisionen anfallen. Es gibt keine kompetenteren Vermittler als diese beiden, falls es um Themen wie Kredit ohne Bonität geht.

Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten

Wenn es um Kredit ohne Bonität geht, wird ein seriöser Vermittler stets in Ihrem Interesse handeln. Er verlangt im Prinzip auch keine Spesen oder Vorauszahlungen für seine Leistungen von Ihnen, denn seine Provision bekommt er von der Bank.

An den folgenden vier Faktoren erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Das Unternehmen besitzt eine Webseite mit Kontaktmöglichkeit, Anschrift und Impressum
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Bei einem Testanruf ist das Büro de facto zu erreichen und {die Mitarbeiter machender Gesprächspartner macht} einen seriösen Eindruck
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

Die Faktoren eines unseriösen Vermittlers

  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Das Verlangen einer Gebühr bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Versprechungen wie „hundertprozentige Kreditzusage“
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Die Vorzüge von ausländischen Instituten bei Kredit ohne Bonität

Ob für einen neuen PKW, eine größere Urlaubsreise, ein besseres Handy oder das Startkapital für das eigene Geschäft – Darlehen von ausländischen Geldinstituten sind längst keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Außer dem herkömmlichen Weg zur Hausbank an der Ecke haben Verbraucher heutzutage auch die Möglichkeit, über das Internet an ihre Bedürfnisse angepasste Darlehen von ausländischen Banken aufzunehmen. Vorteil: Die Richtlinien für die Kreditvergabe sind nicht so streng bei uns in Deutschland. Ein negativer Eintrag in der Schufa bzw. eine schlechte Bonität fallen beim Thema Kredit ohne Bonität deshalb nicht so stark ins Gewicht. Hiermit werden online Kredite vermittelt, die generell von Schweizer Banken finanziert werden. Diese Tatsache ist hauptsächlich für diejenigen Kreditnehmer interessant, die besonders rasch eine Finanzspritze brauchen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Das wären beispielsweise Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Es liegt auf der Hand, dass es gerade diese Personengruppe in Bezug auf Kredit ohne Bonität ausnehmend schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen, die ein Darlehen benötigen, da sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, haben es häufig alles andere als leicht. Die Begründung: Die Chancen auf eine Finanzierung reduzieren sich mit schlechter Bonität bzw. Schulden beträchtlich. Ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ kann in solchen Fällen eine sinnvolle Option darstellen. Damit ist ein Darlehen gemeint, das von einer Schweizer Kreditbank bewilligt wird. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. Gerade beim Thema Kredit ohne Bonität ist diese Tatsache ein unschätzbarer Vorteil.

Aber selbst bei Schweizer Geldinstituten können Sie kein Darlehen aufnehmen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird genauso Sicherheiten und Einkommensnachweise von Ihnen verlangen. Sollte Ihr einziges Problem ein Eintrag in der Schufa sein, wobei Ihre Bonität hingegen im grünen Bereich ist, wäre der Schweizer Kredit für Kredit ohne Bonität eine realistische Chance.

Was Sie bei Kredit ohne Bonität beachten sollten

Für Sie ist es von Bedeutung, dass die monatlichen Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, nicht zu hoch sind. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu finanzieren sind. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von niedrigen Zinsen und guten Konditionen ab. Zahlreiche Kreditnehmer haben den Wunsch, dass ihr Darlehen so flexibel wie nur möglich ist. Dazu zählen Ratenpausen für einen oder mehrere Monate gleichermaßen dazu wie Sonderrückzahlungen ohne zusätzliche Kosten. Bietet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Kredit ohne Bonität hundertprozentig empfehlenswert.

Es gibt hingegen diverse Dinge, die Sie beachten müssen, damit Ihrem Darlehen als Student, Selbstständiger, Rentner, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Auszubildender nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie tatsächlich Bedarf haben

Im Prinzip gilt der Leitsatz: Wer das Thema Kredit ohne Bonität ins Auge gefasst hat, sollte von Beginn an die erforderlichen Mittel möglichst exakt einschätzen. Die Ausgaben vorher übersichtlich aufzustellen, ist folglich eine absolute Notwendigkeit, um im Nachhinein keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt hingegen zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Die Höhe der Kreditsumme sollten Sie aus dem Grund so gering wie möglich festsetzen. Ist der Bedarf an Geldmittel tatsächlich zu knapp berechnet worden, kann man anhand einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Wer einen Kredit für Kredit ohne Bonität braucht, muss im Vorfeld seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie Unkosten und Erträge genau im Blick behalten. Hier hilft beispielsweise eine ausführliche Wochenaufstellung aller Ausgaben: Man notiert also am Abend anhand von Belegen und Zahlungsbelegen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Geldbeträge, wie etwa der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend in der Kneipe berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Es lässt auf diese Weise sehr gut feststellen, wo sich möglicherweise noch der eine oder andere Euro einsparen lässt. Unabhängig davon hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der optimalen Darlehensrate.

3. Sorgfältig und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit ohne Bonität anbelangt, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität ehrlich, genau und sorgfältig. erforderlichen Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Eine genaue und seriöse Darstellung Ihrer finanziellen Situation ist hierdurch gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit wiederum vorteilhaft auswirkt.

Fazit zu Kredit ohne Bonität

Für den Fall, dass Sie die genannten Ratschläge beherzigen und sich als verlässlicher Vertragspartner präsentieren, sollte Ihrem Wunsch nach Kredit ohne Bonität im Prinzip nichts mehr im Wege stehen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]